Wir bieten Ihnen Beratungsleistungen auf der Basis des Lösungskonzeptes Verwaltungsplanung an und unterstützen Sie bei der IT-Umsetzung durch Lieferung individualisierter schema-basierter Musterpläne, die direkt in ihrer IT-Umgebung zur Ressourcen-steuerung eingesetzt werden können.

Das Lösungskonzept Verwaltungsplanung – ein Angebot für innovative Softwarehersteller und Organisationen, die nicht in jedem neuen Projekt immer wieder von vorn anfangen wollen


Streit der Paradigmen von Lösungen aus zentraler oder dezentraler Perspektive, von Herstellerstandards bis Open Source - das praktizierte Vorgehen in den von IPT fokusierten IT-Projekten ist leider immer noch in jedem Projektkontext das Rad neu zu erfinden. Wiederverwendbare Lösungen und Fortschreibungen/Anpassungen an Änderungen während des Betriebes sowie Unterstützung von der Organisations-Planung bis zur direkten IT-Umsetzung sind kaum möglich oder nur zu sehr hohen Kosten. Hier setzt das Lösungskonzept Verwaltungsplanung an.

Der Deutsche Landkreistag hat dazu in einer Stellungnahme in der Zeitung eGovernment Computing 11.2009 folgende Feststellung getroffen:

„Angesichts dessen sollten Verfahrenslösungen auf kommunaler Ebene verbleiben, allenfalls zentrale Schattendatenbestände geschaffen werden. Um dies zu ermöglichen, bedarf es einer hersteller- und produktneutralen Standardisierung von Kommunikations-prozessen. Ein solches Vorgehen ermöglicht ebenenübergreifende Kommunikation und Vernetzung und vermeidet Zentralisierungen“.

Diesen Standpunkt macht sich das Lösungssystem „Verwaltungsplanung“ zu Eigen. Bewältigen Sie mit uns Ihre Probleme und tragen Sie damit trotz Standardisierung zu ihrer Gesamtlösung bei.