Inno-vPlan-Transfer ist ein kooperatives Partner-Netzwerk aus Entwicklern, Beratern (Serviceanbietern) und Anwendern von standardisierenden Fachmodellen für innovative, verteilte IT-Lösungen.

Wir bieten Ihnen Beratungsleistungen auf der Basis des Lösungssystems Verwaltungsplanung (VPlanung) an und unterstützen Sie bei der IT-Umsetzung durch Projektberatung, Lieferung und Individualisierung von Muster-Fachmodellen, die direkt in ihrer IT-Umgebung zur Ressourcensteuerung eingesetzt werden können. Gern unterstützen wir Sie dabei auch bei der Vervollständigung ihrer IT-Infrastruktur.

Das Lösungssystem Verwaltungsplanung – ein Angebot für innovative Softwarehersteller und Organisationen, die nicht in jedem neuen Projekt immer wieder von vorn anfangen wollen.

Streit der Paradigmen von Lösungen aus zentraler oder dezentraler Perspektive, von Herstellerstandards bis Open Source - bei dem praktizierten Vorgehen in den vom Partner-Netzwerk fokussierten IT-Projekten ist leider immer noch in jedem Projektkontext das Rad neu zu erfinden. Wiederverwendbare Lösungen und Fortschreibungen/Anpassungen an Änderungen während des Betriebes sowie Unterstützung von der Organisations-Planung bis zur direkten IT-Umsetzung sind kaum möglich oder nur zu sehr hohen Kosten. Hier setzt das Lösungssystem Verwaltungsplanung an.

Das (Inno-vPlan-Transfer-)Netzwerk ist bewährter Partner im Bereich der öffentlichen Verwaltung und stellt Ihnen als Dienstleister oder Anwender für Ihre Projekte notwendige Netzwerk-Produkte zur Verfügung. Profitieren sie von den vorhandenen bzw. sich entwickelnden Ergebnisse, Produkten und Leistungen zum Vorteil Ihrer Kunden.

Ein Partner im Inno-vPlan-Transfer-Netzwerk ist die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD). Sie hat in Kenntnis der Probleme im E-Government (https://www.sakd.de/fileadmin/ivb/2010_09_22_MOSES_Whitepaper_Fuehrung.pdf) die VPlanung evaluiert (https://www.sakd.de/fileadmin/ivb/2013_02_Bericht_VPlanung_V1.2.pdf) und nutzt nun als Koordinator der sächsischen Anwender die Ergebnisse im Partner-Netzwerk zur schrittweisen Umsetzung der Integrierte Vorgangsbearbeitung (IVB) für Verwaltungsverfahren in den Kommunen. Dazu werden der SAKD IVB-Fachmodelle und IVB-Regeln als Landeslizenzen bereitgestellt und weitere Netzwerkprodukte genutzt. In diesem Kontext prüft die SAKD als Netzwerk-Partner Softwarekomponenten des Marktes auf ihre IVB-Konformität und nimmt eine Zertifizierung der Software-Produkte der Anbieter vor (https://www.sakd.de/index.php?id=status_abnahme_ivb).

Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der SAKD (www.sakd.de) unter den Rubriken Aufgabenspektrum/E-Government (https://www.sakd.de/index.php?id=ivb). Eine wesentliche Basis der Arbeit des Inno-vPlan-Transfer-Netzwerk bildet die Partnerschaft mit dem Zentrum für Organisations- und Software-Integration (OSWI).